Es macht Freude, anderen Menschen zu helfen. Diese Erfahrung machen unsere Helfer, die für andere etwas tun. Wir suchen Frauen und Männer, die Lust haben, ehrenamtlich in der Aubinger Nachbarschaftshilfe mitzuarbeiten. Sie bestimmen, wie Ihre Mitarbeit aussieht. Gemeinsam besprechen wir mögliche Einsätze. Wir lassen Sie nicht allein, sprechen alles an und durch.
 

Einsatzmöglichkeiten

Häusliche Versorgung

Besuchsdienste

Begleit- u. Fahrdienste

Hilfe für Familien

  • Einkaufen
  • Kochen
  • Wäsche waschen
  • Bügeln
  • Gespräche
  • Spaziergänge
  • Spielen
  • Vorlesen
  • Arzt
  • Behörden
  • Veranstaltungen
  • Situationsabhängig
  • z.B. Babysitten

 

Lust gekriegt? Dann rufen Sie bei Ruth Reber an. Die Aubinger Nachbarschaftshilfe ist nur so stark, wie ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind. Jetzt sind Sie dran!

Noch etwas: Sie müssen nicht Mitglied sein, um aktiv bei der Nachbarschaftshilfe mitzuarbeiten!

 

Bild: Bevor ein Mitarbeiter oder Mitarbeiterin aktiv wird, führt Leiterin Monika Götz ein erstes Kontaktgespräch mit der hilfesuchenden Person.